Verführerischer Wein aus Montsant

Cellers Unio – Dairo – Montsant DO Crianza. Tolle dunkle kirschrote Farbe, intensive rote Frucht und feine Gewürze im Duft, ein Hauch Minze und Vanille. Mehrfach preisgekrönt – eine hervorragende spanische Crianza aus der Region Montsant DO. Die verwendeten Trauben stammen von Rebstöcken die schon über 390 Jahre alt sind. Gelesen werden die Trauben in einem sehr reifen Zustand – das gibt dem Wein die ausgeprägten Aromen. Die 14-monatige Reifung in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche sorgt für den vanilligen Duft und den interessanten, verführerischen Geschmack.

Winter! Champagner! Pommery-Wintertime!

Jetzt noch schnell die Champagnerbestände für das Jahresende auffüllen! Weihnachten naht, Silvester naht und kein Champagner mehr im Keller? Dann wird es höchste Zeit. Eines der bekannten Champagner Häuser ist Pommery.

Ein besonderes Highlight: der Pommery Blanc de Noir „Wintertime“ ist ein Champagner der ausschließlich aus roten Trauben hergestellt wird. Das Ergebnis sind eine cremige Textur, vieldimensionale Frucht und ausgeprägtes Volumen. Und damit ist es ein perfekter Champagner für die kalte Jahreszeit. Ganz hervorragend passt er für einen gemütlichen Abend am Kamin oder eben für den Weihnachtsabend mit der Familie.

Einfach schöner Wein aus Frankreich – Belle Poule

Der Belle Poule ist ein einfacher aber guter französischer Wein. Das Klima der Weinregion Côtes du Rhône ist außerordentlich mild. Die Trauben können in fast jedem Jahr optimal reifen und ihre Fruchtaromen und Fruchtsüße sehr gut entwickeln. Das zeigt sich auch beim Belle Poule, er ist saftig mit Aromen von Beeren-Kompott und Nougat, Trockenkräutern und reifen Kirschen. Ein prima Jeden-Tag-Wein der hervorragend geeignet ist für kalte Winterabende.

Württemberger Wein bei der Berlinale 2016

Genau wie in den letzten acht Jahren gibt es auch in diesem Jahr zur Berlinale wieder Württemberger Wein. Vom 11.-21. Februar 2016 finden die 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin statt. Eine unabhängige Expertenjury wählte vor kurzem die die Weine aus. Aus Württemberg sind eine Riesling Spätlese, drei Lemberger und ein Syrah dabei. Mit fünf Weinen ist Württemberg unter allen vertretenen Anbaugebieten dasjenige mit den meisten Weinen auf der Berlinale.

Costallina Prosecco DOC – nur noch wenige Pakete preisreduziert!

Wein Italien: Zeit für Prosecco! Der Prosecco Costallina zeigt sich in heller, strohgelber Farbe. Die Perlung fein und lebendig. Der Duft ist typisch für einen italienischen Prosecco: grüner Apfel und Grapefruit. Insgesamt harmonisch, frisch – Prosecco in Premium Qualität. Und das Ganze in einer optisch sehr schönen Flasche. Der Costallina wird zu 100% aus der Rebsorte Glera hergestellt.

An warmen Sommertagen ist der Costallina Prosecco DOC Treviso eine perlige Erfrischung in Premiumqualität.

Prosecco – sowohl Anbauregion als auch Rebsorte?

Bis zum Jahr 2009 stand Prosecco nicht nur für eine Anbauregion, sondern auch für eine weiße Rebsorte. Der gleichnamige Schaumwein wurde international bekannt und sukzessive immer beliebter. Während Supermarktketten einfache Proseccos im Sortiment platzierten und die Preise in den Keller drückten,  stieg die Nachfrage rasant an und konnte aus dem klassischen Anbaugebiet nicht mehr vollständig befriedigt werden. Was dazu führte, dass man auch Prosecco-Trauben aus anderen Gebieten nutzte, die Qualität immer beliebiger wurde und der gute Ruf des Proseccos dramatischen Schaden genommen hat.

Prosecco ist inzwischen eine geschützte Ursprungsbezeichnung

Die großen Prosecco-Erzeuger im Ursprungsgebiet einigten sich deshalb mit dem Gesetzgeber auf neue Regeln. Die Rebsorte Prosecco nennt sich seitdem Glera – wie sie teilweise in Treviso schon zuvor genannt wurde. Seit Anfang 2010 ist Prosecco eine geschützte Herkunftsbezeichnung. Für Anbaugebiet, Herstellungs- und Abfüllort sind inzwischen streng geregelte Auflagen zu erfüllen. Prosecco-Schaumweine und Prosecco-Perlweine haben deshalb eine DOC-Auszeichnung, die Proseccos aus dem Kerngebiet Valdobbiadene und Conegliano sowie aus der Asolo sogar die noch höhere DOCG-Auszeichnung.